Sadomasosex, Fetisch Sadomaso Erotik | Das erste mal SM Sex

Social Media für Erwachsene

Was, du hast überhaupt keine Erfahrung mit Sadomaso Sex?“ Ganz entsetzt schaut er mich an; so, wie wenn es ein Weltwunder wäre, mit Sadomaso Erotik bisher noch nichts zu tun gehabt zu haben.

Dabei gibt es bestimmt Tausende von Menschen, die ihr Leben lang ganz ohne den Sadomaso Fetisch leben; und ich bin ja schließlich erst 23 und noch immer am Lernen, was Sex und Erotik angeht; ob nun SM Sex oder Vanilla Sex, wie die Anhänger vom Fetisch Sadomaso das glaube ich nennen, wenn es ohne Leder und Peitsche und so weiter zugeht, eben ohne all das, was zum Sadomaso Sex dazugehört.

Sadomaso Erotik

Wieso?“ frage ich jetzt erst einmal ganz unschuldig. „Hast du denn so viel Erfahrung, was Sadomaso Spiele angeht? Dann kannst du mich ja vielleicht in die Sadomaso Erotik einführen, wenn du magst.

Genau das hatte ich auch vor„, antwortet er und grinst ganz breit.

Ich kann mir nicht helfen, ich verspüre auf einmal ein ganz wildes, aufregendes Kribbeln im Bauch.

Ich lehne mich im Sessel zurück und schlage die Beine in den Nylons übereinander, gefasst auf einen längeren Vortrag von ihm über Sadomaso Sex und den SM Fetisch in allen seinen Spielarten.

Er schüttelt den Kopf.

Nicht in der Theorie„, erklärt er. „Du weißt doch, grau ist alle Theorie, und grün des Lebens gold’ner Baum.

Aha – ein gebildeter Anhänger des Sadomaso Fetisch: Er kennt seinen Faust. Wobei, Faust selbst sicher nicht, der ist ja viel zu brav und bieder, aber Mephisto hatte auf dem Blocksberg beim wilden Hexentanz bestimmt auch mit einigen bezaubernden SM Girls zu tun …

Na komm„, fordert er mich auf und streckt die Hand aus. „Sadomaso Erotik in der Theorie, das bringt nichts. Ich werde dir schon alles beibringen, was du wissen musst, aber wir üben praktisch.

Ach so – er will mich also gleich ins kalte Wasser der Sadomaso Spiele hineinwerfen? Na, wenn er meint …

Wir kennen uns lange genug und ich vertraue ihm ausreichend, es darauf ankommen zu lassen. Soll er ruhig mal seinen Sadomaso Sex gleich live an mir ausprobieren. Ich bin riesig gespannt, was er vorhat; und das Kribbeln wird immer stärker.

Ich habe aber nichts da für Sadomaso Spiele„, wende ich ein, „keine Seile, keine Peitsche oder so.

Er lacht. „Na, ein paar Seidenschals wirst du doch haben, oder? Und ein paar ganz normale Wäscheklammern bestimmt auch. Die holst du mir jetzt und bringst sie mir in dein Schlafzimmer. Ich gehe schon mal vor.

Das klingt interessant. Ich krame aus der Kommode im Flur ein paar Schals und Tücher hervor, hole den Korb mit den Wäscheklammern aus dem Bad und bemerke dabei, wie meine Hände zittern.

Wenn schon die bloße Ankündigung der Sadomaso Erotik eine solche Wirkung auf mich hat, kann das ja noch aufregend werden …

Zieh dich aus und leg dich aufs Bett„, sagt er streng, als ich mit meinen Haushalts Schätzen ins Schlafzimmer komme.

Er hat das Bett aufgedeckt und deutet darauf. Seine Stimme, sein ganzes Benehmen sind auf einmal ganz anders als sonst. Er ist nicht mehr der gute Freund, mit dem man immer Spaß haben kann, auf einmal ist er – ja, wie mein Herr und Meister benimmt er sich, der mir Befehle gibt, denen ich zu gehorchen habe.

Ich gehorche tatsächlich.

Ich schlüpfe aus meinen Schuhen, aus meinem Kleid, aus BH und Slip. Nur die halterlosen Strümpfe soll ich anlassen, sagt er.

Sadomaso Sex Kontakte

Keine Angst, Kleines„, sagt er sanft. „Ich werde meiner Sadomaso Sklavin nichts tun, was ihr nicht gefällt.

Seine Sadomaso Sklavin bin ich jetzt also … Bisher gefällt es mir, aber noch ist ja von echter Sadomaso Erotik auch nicht viel zu spüren.

Doch jetzt nimmt er meine rechte Hand, schlingt einen der Schals um mein Handgelenk, knotet ihn zu und befestigt das Ende an einem Bettpfosten. Dasselbe wiederholt er mit meiner linken Hand.

Nun kann ich meinen Oberkörper nicht mehr bewegen; ich bin halb gefesselt. Und errate bereits, was er als nächstes folgen wird.

Richtig, nun fixiert er meine Fußgelenke ebenso an den Bettpfosten unten, und ich bin vollständig bewegungslos, hilflos, ihm ausgeliefert.

Eigentlich müsste ich ja Angst haben, weil ich solche Sadomaso Spiele eben nicht kenne – aber wenn es das ist, was eine Sadomaso Sklavin aushalten muss, was SM Girls erleben, dann muss ich zugeben – mir gefällt es. Ob ich gerade meine Vorliebe für den SM Fetisch entdeckt habe, für den Fetisch Sadomaso?

Au!

Jäh durchzuckt mich ein rasender Schmerz.

Er hat eine Wäsche Klammer auf meine linke Brustwarze gesetzt, und ich schnappe nach Luft und keuche, so weh tut es. Der scharfe Schmerz wiederholt sich, als eine weitere Klammer meinen linken Nippel qualvoll umfasst.

Doch nach einer Weile verliert der Schmerz seine durchdringende Schärfe, verwandelt sich in eine dumpfe, pochende Qual, die im Grunde genommen ganz angenehm ist und meinen gesamten Körper warm werden lässt.

Recht grob fasst er mir auf einmal zwischen die Beine, wühlt in meiner Muschi.

Das macht dich geil, eine Sadomaso Sklavin zu sein, nicht wahr?“ stellt er triumphierend fest.

Ja, er hat recht – es macht mich geil …

Und schon bevor er seine Hose ausgezogen hat, zu mir aufs Bett kommt, mich besteigt wie eine echte Lustsklavin, und mich dann gepoppt mit aller Härte, während ich mich wegen der Fesseln nicht rühren kann und nur hilflos vor geilem Schmerz und Lust gleichzeitig stöhnen, da weiß ich – ja, ich bin eine Sadomaso Sklavin; und ich bin es gerne …

Social Media für Erwachsene

Bewerte Sadomasosex, Fetisch Sadomaso Erotik | Das erste mal SM Sex auf erotische-geschichten.com

VN:F [1.9.22_1171]
8.3/10 von 4 Stimmen